_DSC2801f_get_started_2000x800.jpg

Public Relations

UX Gruppe – Experten auf Embedded World Tour

Auf der embedded world in Nürnberg werden zwei Experten der UX Gruppe auf der Bühne stehen und in persona das geballte Know-how der UX Gruppe repräsentieren.

PD Dr. Alexander Wiethoff (Director UX Design) und Ralf Nebel (Technical Support HMI) wurden zum neuen Messeformat des WEKA Verlags - der VIP Bühne – eingeladen und stellen sich dort Fragen zu ihren jeweiligen Kernthemen.
Während sich A. Wiethoff seit vielen Jahren dem Thema User Experience und dem entsprechenden Geräteentwicklungsprozess widmet, ist Ralf Nebel als Ingenieur mehr in den „technischen Tiefen“ der Geräte beheimatet. Beide Disziplinen gemeinsam verkörpern einen Ausschnitt des Portfolios, das die UX Gruppe in den vergangenen Jahren konsequent aufgebaut und erfolgreich umgesetzt hat: Bediengeräteentwicklung von der ersten Idee bis zur Serienproduktion.
Der neuartige Ansatz der Gilchinger Gruppe ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit aller am Geräteentwicklungsprozess Beteiligten - Inhouse und von Beginn an. Aus der Kombination aus Design, Entwicklung, Distribution und Produktion (in den jeweiligen Spezialgebieten) entstehen intelligente und vernetzte Geräte mit dem immer gleichen ehrgeizigen Ziel: Die perfekte User Experience zu kreieren.

In Halle 3A Stand 410 wird A. Wiethoff am Donnerstag 28.02.19 um 11:00 zum Thema: „Weiterbildung: UX-Designer“ zu hören sein. Er weiß aus seiner Tätigkeit als Privatdozent und Wissenschaftler, u.a. an der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU), Lehrstuhl Mensch-Maschine-Interaktion (MMI) und am Copenhagen Institute of Interaction Design (CIID), wovon er spricht, wenn es um das Berufsfeld UX-Designer geht. Dr. Wiethoff verfügt über langjährige professionelle Erfahrung als Berater in seinem Spezialgebiet. Bei der UX Gruppe ist er spezialisiert auf die Entwicklung neuer UX Evaluierungsverfahren und strategischer UX Design Werkzeuge (UX Tools).

Ralf Nebel wird am Dienstag, den 26.02.19 um 10:20 Uhr zum Thema „Display Schnittstellen im Systemkontext“ interviewt.  Ralf Nebel ist Dipl. Ing. der Elektrotechnik (TU München) und Technical Support HMI bei der UX Gruppe. Er wird auf der VIP Bühne einen Einblick in aktuelle und zukunftsfähige Display-Schnittstellen geben und verschiedene Systemaspekte kurz beleuchten können.

Als Mitglied der U-Experten kennt er die angehängten Prozesse zur Realisierung, Industrialisierung und Produktion individueller Embedded HMI Bediengeräte und Smart Connected Devices. Ralf Nebel hat mehr als 25 Jahre Erfahrung im technischen Vertrieb und als Field Application Engineer. Seine Expertise umfasst z.B. die holistische Sicht auf die Aufgabenstellung und die Erarbeitung eines Lösungsansatzes auf Basis einer TCO (Total Cost of Ownership)-Betrachtung.
Alle offenen Fragen werden beide Experten im Anschluss an den jeweiligen Interview-Zeitraum gerne persönlich beantworten.

Die UX Gruppe wird auf der Messe in Halle 1, Stand 258 von der Ultratronik Distribution repräsentiert. Der Value Added Distributor (VAD) zeigt einen Querschnitt durch das umfangreiche Service-,Display- und Touch Screen-Portfolio inklusive kundenspezifischer Anpassungen und kompletter HMI Glastouchfronten.

Unter https://www.messe-ticket.de/Nuernberg/embeddedworld2019/Register und dem Code: B401386 können sich Messebesucher zudem kostenfreie Tickets sichern.

PD Dr. Alexander Wiethoff Director UX Design Imago Design © UX Gruppe
0 % viewed